alpenpanorama

Energieberatung und BEakom

Das Berner Energieabkommen (BEakom) ist ein Angebot des Kantons Bern zur gezielten Förderung der Nachhaltigen Entwicklung der Gemeinden im Energiebereich. Der Kanton Bern und die Gemeinden erarbeiten ein massgeschneidertes Energieprogramm. Bei der Unterzeichnung des BEakom verpflichtete sich Kirchlindach, die gemeinsam definierten Massnahmen innerhalb eines vereinbarten Zeitraums zu realisieren. Im Gegenzug erhält die Gemeinde vom Kanton finanzielle Unterstützung bei der Bestandesaufnahme und der Erarbeitung der vereinbarten Massnahmen. Das Projekt wird vom Kanton fachlich und organisatorisch begleitet. Als Fernziel kann die Erreichung des Energiestadtlabels angestrebt werden.

Die Energieberatungsstelle des Kantons Bern steht Privaten als Verein Region Bern - Gemeinden zu Energiefragen zur Seite. Sie bietet Hilfe beim Reduzieren des Energiebedarfs, bei der Umstellung auf alternative Energiequellen oder bei der Wahl der richtigen Heizung. Die Beratung erfolgt produkt-, system- und firmenneutral.

Bitte nehmen Sie telefonisch (Tel. 031 357 53 50) oder über das Onlineportal mit der Energieberatungsstelle Kontakt auf.

Die ibe institut bau + energie ag in Bern steht Bauherren beim Projektieren eines Bauvorhabens zur Seite. Auch werden durch sie fachliche Abklärungen und Gutachten getätigt.

ibe institut bau + energie ag
Stefan Jerez Quezada
Höheweg 17
3006 Bern
Tel. 031 357 53 13
info@ibe.ch
www.ibe.ch