Kontaktformular

Gemeindeschreiberei Finanzverwaltung Schulsekretariat
gemeinde@kirchlindach.ch finanzen@kirchlindach.ch schulsekretariat@kirchlindach.ch
031 828 21 21 031 828 21 11 031 305 81 22
     
Bauverwaltung Steuerbüro AHV - Zweigstelle
bau@kirchlindach.ch steuerbuero@kirchlindach.ch ahv@kirchlindach.ch
031 828 21 20 031 828 21 11 031 828 21 15

 

Abfall und Entsorgung

Kehricht und Sperrgut

Der übliche Haus- und Gewerbekehricht wird einmal wöchentlich, jeweils dienstags, durch die Firma Schwendimann AG Münchenbuchsee eingesammelt und abgeführt. Die Kehrichtentsorgung ist gebührenpflichtig. Die Bereitstellung hat in Abfallsäcken mit offiziellen Gebührenmarken oder Containern zu 800-Litern zu erfolgen.

Sperrgut oder sperrige Einzelstücke können ebenfalls am Abfuhrtag mit der nötigen Anzahl Gebührenmarken versehen und bereitgestellt werden.

Die Gebührenmarken sind bei der Gemeindeverwaltung, beim VOLG, bei der Poststelle Herrenschwanden und Uettligen wie auch in der Migros in Bremgarten erhältlich.

Für Abfälle und Altstoffe, die nicht in den Kehricht gehören (Alteisen, Altöl, Altglas, Grüngut, Weissblech, Aluminium, Sonderabfälle, Textilien, etc.) stehen den Einwohnerinnen und Einwohnern die Abfallsammelstellen oder spezielle Sammelaktionen zur Verfügung.

Detaillierte Angaben zu sämtlichen Dienstleistungen finden Sie im Abfallplan (Abfuhrdaten, Abfallarten, Sammelstellen, Gebühren, etc).

 

Grünabfuhr

Anmeldungen für die Grünabfuhr werden bei der Bauverwaltung oder direkt bei der Firma Schwendimann AG in Münchenbuchsee (Tel. 031 868 06 80) entgegen genommen. Die Grünabfuhr bietet 20 Abfuhren im Jahr an, welche jeweils am Montag stattfinden. Es werden nur Jahresmarken verkauft. Einzelabfuhren werden grundsätzlich nicht angeboten. Es ist jedoch möglich als Ergänzung zur Jahresmarke eine Zusatzmarke zu kaufen, wenn z.B. der Container bereits voll ist.

Bitte beachten Sie, dass nebst den Gartenabfällen und rohen Rüstabfällen keine Neophyten in die Grünabfuhr gelangen.

 

Häckseldienst

Der Häckseldienst steht pro Haushalt einmal im Frühling max. 30 Minuten und einmal im Herbst max. 30 Minuten zur Verfügung. Die Haufen müssen gut geordnet (nicht gebunden) ab 07.00 Uhr an einem an der Strasse gelegenen Platz bereit stehen.

Wer die Dienstleistung in Anspruch nehmen will, muss sich bis spätestens am Freitag (16.00 Uhr) vor dem jeweiligen Häckseldatum anmelden. Später eingehende Anmeldungen können nicht mehr berücksichtigt werden. Grossmengen von über 2 Kubik sind speziell zu melden.

Anmeldung
Direkt bei der Firma Schwendimann AG in Münchenbuchsee
Tel. 031 868 06 80

Daten 2016
13. / 14. März 2017
27. / 28. April 2017
25. / 26. Oktober 2017
29. / 30. November 2017

Es wird kein Häckselgut abgeführt! Es wird empfohlen, dieses im eigenen Garten zu verwenden.

Gehäckselt werden verholzte Gartenpflanzen und Sträucher, Baum- und Sträucherschnitt bis max. 8 cm Durchmesser. Das Häckselgut darf kein Erdmaterial, Steine, Draht, Eisen usw. enthalten.

Wurzelstöcke, Schilf, Gräser, Unkraut, Laub, Dahlien und anderes unverholztes Material werden nicht gehäckselt.

 

Weitere Informationen